Themenschwerpunkt von Sascha Zöller ist die Digitalisierung.

Dabei dreht es sich immer um zwei Fragestellungen, die für Ihn bei jedem Projekt und Vortrag von Bedeutung ist.

  1. Was ist der Mehrwert?
  2. Wie nachhaltig ist seine Arbeit?

Viele Berater und Vortragsredner haben das Ziel, dass Sie immer vom selben Kunden immer und immer wieder gebucht werden wollen (weil die Akquisekosten in Form von Zeit und Geld dann geringer ausfallen). Sascha Zöller liebt und sucht die Herausforderung sich immer neu zu erfinden und sich neue Kunden zu erobern. Das was er kennt, langweilt Ihn und das was Neu und unbekannt ist fordert Ihn heraus.

Auf Grund seines breiten Themenfelds, gilt er bei seiner Zielgruppe (Unternehmer, inhabergeführte Unternehmen, Manager) als ein sehr angenehmer Gesprächspartner. Sein feinfühliges Gespür für emotionale Kommunikation ermöglicht es Ihm, einen direkten Zugang zu seinem Gesprächspartner zu bekommen.

Über provokante und außergewöhnliche Aussagen beginnt er die Herausforderung mit seinem Gegenüber.

  • Die richtige Einstellung der Mitarbeiter bringt Unternehmen weiter als solides Fachwissen.
  • Ein Ahnungsloser mit einem Plan schlägt immer den Wissenden ohne Plan.
  • Keine Digitalisierung ist keine Option.
  • Der Weg der Digitalen Transformation ist der falsche Weg!
  • Der größte Feind von Innovationen ist die Komfortzone.
  • Wenn Sie wollen, dass Sie ihren Status von heute behalten wollen, müssen Sie sich grundlegend ändern.
  • Digitalisierung! Fluch oder Segen für die Menschheit und wie ich täglich damit umgehen muss!
  • Ohne Strom nix los. Nicht die Digitalisierung ist die Geißel der Menschheit, sondern die Verfügbarkeit von Strom.

 

Meine 3 Schwerpunktthemen: